Aktuelles

Ben in Suedafrika

Christoph Marx: „Mugabe. Ein afrikanischer Tyrann“

LESEEMPFEHLUNG: Christoph Marx: „Mugabe. Ein afrikanischer Tyrann“ Diktatoren des 20. Jahrhunderts, Band: 2 München 2017. ISBN: 978-3-406-71346-0 Kaum ein afrikanischer Politiker polarisiert so sehr wie Robert Mugabe. Ungeschönt und anschaulich erzählt Christoph Marx das Leben dieses ebenso intelligenten wie skrupellosen … weiter / qhubeka lapha »

… doch Mord? – Staatsversagen!

2005 wurde der Asylsuchende Oury Jalloh in einer Polizeizelle verbrannt aufgefunden. Neue Ermittlungsakten, die in diesen Tagen veröffentlicht wurden, zeigen: Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde Oury Jalloh getötet. Ursula Rüssmann* kommentiert: Ein Mord im Polizeigewahrsam, kaschiert als Selbstverbrennung und zwölf Jahre … weiter / qhubeka lapha »

„ … von allen guten Geistern verlassen“

In der Rundfunksendung „GLAUBENSSACHEN“ auf NDR-Kultur am 12. November 2017 zeichnet Detlef Kühn* mit seinem Beitrag, „Manitu und der Gott des weißen Mannes“, einen verhängnisvollen Zusammenstoß nach, der unter dem Vorzeichen von `Bekehrung und Enteignung  – Missionierung und Kolonialisierung´ nicht nur … weiter / qhubeka lapha »

„… eine Schublade weniger!“

Intersexuelle Menschen können sich künftig mit einer eignen Bezeichnung in amtlichen Registern eintragen lassen. Tobias Peter* berichtet und kommentiert: Die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine Lüders, würdigt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts als „historisch“. Die Karlsruher Richter und Richterinnen hätten … weiter / qhubeka lapha »

Frank Keil: „Opas Geschichten“

Buchvorstellung durch Frank Keil*: Gerdt Fehrle: Wie Großvater den Krieg verlor. Louisoder 2017. ISBN 978-3-944153-42-1 352 Seiten. Jahrgang 1908 ist der eine, Jahrgang 1911 der andere. Zwei Großväter, beide mit Namen Ott. Schwäbische Provinzgewächse: Otto Elf ist klug und begabt, … weiter / qhubeka lapha »

Mirjam Rüscher: „Bens Experiment“

Buchvorstellung durch Mirjam Rüscher*: Morton Rhue: Die Welle. Ravensburger Buchverlag 1997. ISBN 978 347 358 00 88 186 Seiten Diktatur heute ist nicht mehr möglich. Gräueltaten, wie die der Nationalsozialisten sind heute nicht mehr denkbar. Dessen sind sich die Schüler … weiter / qhubeka lapha »

Kwethu

UMama [uMaZungu wakwaKhumalo (1922-2001] wasishiya nomlando womndeni wakwethu ayesilobelé wona elekelelwa ephelekezelwa ngabantwabake, oBheni (*1950) noUbbo(*1939) noNomusa (1962-2007). Kulo mlando uMaZungu uxoxa ngekhaya, ngomuzi, nangomndeni owaphembeka, wakhula kusukela ekubonaneni nasekugananeni kwakhe [1940] nensizwa yakwaKhumalo kwelaseMahlabathini, uMkhulunyelwa (1918-1990), nasekuphembeni kwabo kwenxiwa … weiter / qhubeka lapha »

Daheim

Mama [MaZungu Khumalo (1922-2001)] hat uns mit ihrer Lebensgeschichte, die sie mit Unterstützung ihrer Kinder Ben (*1950), Ubbo (*1939) und Nomsa (1962-2006) aufgezeichnet hatte, eine Geschichte unserer Familie hinterlassen. In dieser Geschichte erzählt MaZungu von dem Zuhause, von der Familie … weiter / qhubeka lapha »

Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »