TAGUNG, BEGEGNUNG UND AUSTAUSCH – 20 Jahre Demokratie in Südafrika

Bekennen und Widerstehen

„20 Jahre Demokratie in Südafrika – wo bleiben die soziale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung? Die Frage nach einer zweiten Transformation der Gesellschaft“

Anlässlich der am 7. Mai 2014 stattgefundenen Parlamentswahlen und der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum der Post-Apartheid-Demokratie nimmt die Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) mit einer Tagung und einer Vortragsreise von Referentinnen und Referenten aus Südafrika das „neue“ Südafrika in den Blick. Das Programm finden Sie >> hier

Kein Kommentar zu diesem Artikel bisher »

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>