Diskussionsveranstaltung: „Migration nach Südafrika – Menschen in Bewegung“

E i n l a d u n g:

Migration nach Südafrika – Menschen in Bewegung

Diskussionsveranstaltung mit Buchautorin Rita Schäfer*
Das kreativ:LABOR, kulturetage Oldenburg, Bahnhofstraße 11
Donnerstag, 06. Juni 2019, 19:00 Uhr

 

Südafrika gilt als Regenbogenland. Der frühere anglikanische Erzbischof Desmond Tutu hat diese Vision eines friedlichen Zusammenlebens von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe und Herkunft entworfen. Rassismus ist heute strafbar. Aber im Umfeld von Wahlen setzen manche Politiker auf Ausländerfeindlichkeit. Sie propagieren einfache Lösungen für komplexe Probleme, deren Ursachen im Apartheidstaat und in der Kolonialzeit liegen. Gerade für die Partnerschaftsarbeit ist es also wichtig, genauer zu schauen und die Überwindung von Xenophobie in Südafrika ähnlich wie bei uns – als langfristige Aufgabe zu sehen.

An diesem Abend wollen wir einige Hintergründe der facettenreichen Migration nach Südafrika beleuchten. Wir werden Chancen und Probleme vor allem auf kommunaler Ebene benennen und die Bedeutung praktischer Alltagserleichterungen, etwa durch erneuerbare Energie, mit Blick auf die Konfliktdeeskalation betrachten.

Was haben wir damit zu tun? Unsere Vorfahren kommen alle aus (Süd)Afrika!

*Dr. Rita Schäfer ist freiberufliche Wissenschaftlerin. Forschungen u.a. in Südafrika und Simbabwe. Autorin zahlreicher Bücher sowie der Webseiten africanclimatevoices.com und Liportal.de/Südafrika. Im Brandes & Apsel erschienen: Frauen und Kriege in Afrika. Ein Beitrag zur Gender-Forschung (2008). Rita Schäfer lebt und arbeitet in Deutschland, mit regelmäßigen und längeren Aufenthalten in Südafrika.

Das kreativ:LABOR, kulturetage Oldenburg, Bahnhofstraße 11
Donnerstag, 06. Juni 2019, 19:00 Uhr

|||||

weitere Auskünfte:

Förderverein internationales Fluchtmuseum e.V.
Schellenberg 40
26133 Oldenburg
info@fluchtmuseum.de

Kein Kommentar zu diesem Artikel bisher »

Kommentieren

Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Wir speichern keine IP-Adressen bei Kommentaren.
Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>