Solidarität neu beleben: Nord-Süd-Beziehungen …

Solidarität neu beleben.
Nord-Süd-Beziehungen unter veränderten Rahmenbedingungen

Tagung anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA)

Samstag, 4. Juni 2016, 9 Uhr 30, in der Arche, Wicherngemeinde, Breslauer Str. 39, 69124 Heidelberg

Mit drei hochkarätigen ReferentInnen aus Südafrika begeht die KASA ihr zwanzigjähriges Jubiläum und greift dabei eine Debatte aus dem südlichen Afrika auf, in der sich soziale Bewegungen ihrer solidarischen Wurzeln erinnern und diese für den heutigen Kontext neu definieren. Diese Tagung will diese Überlegungen in unsere hiesigen Diskurse einfließen lassen. Welche Konsequenzen daraus für unsere Beziehungen und für unsere Arbeit gezogen werden können, will die Tagung ebenso beleuchten.

ReferentInnen:
Graham Philpott ist Direktor des Church Land Programm CLP in Pietermaritzburg. Das CLP versucht in einem Prozess mit marginalisierten Gruppen zusammenzuarbeiten, um gemeinsam an Lösungsstrategien zu bauen. Dabei unterstützt das CLP Menschen in ihrem Kampf um Freiheit und darin, ihre kollektive Macht wieder zu erlangen.

Nomasonto Magwaza ist die Direktorin des Ecumenical Service for Socio-Economic Transformation, ESSET in Johannesburg. ESSET setzt sich ein für soziale Gerechtigkeit und gegen die systematische Ausbeutung von Armen und marginalisierten Gruppen.

Prof. Dr. Vuyani Vellem ist südafrikanischer Befreiungstheologe an der Universität Pretoria und Vorstandsvorsitzernder von ESSET.

Das aktuelle Programm finden Sie hier

Wir möchten Sie herzlich nach Heidelberg einladen und bitten um eine Anmeldung bis
25. Mai unter: birgit.albrecht@woek.de

Es wird deutsch/englisch simultan gedolmetscht.

Mit herzlichen und solidarischen Grüßen

Simone Knapp und Boniface Mabanza

Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika KASA
Ecumenical Service on Southern Africa
Im Welthaus Heidelberg | Willy-Brandt-Platz 5 | 69115 Heidelberg
Tel: +49 (0)6221-4333612 | Fax: +49 (0)6221-4333629
simone.knapp@kasa.de
www.kasa.de

Kein Kommentar zu diesem Artikel bisher »

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>