QUELLEN UND ZEITZEUGEN: D. Haccius 1915

„Wie ich die
Hermannsburger Mission
in Südafrika
bei meinem zweiten Besuch
nach fünfundzwanzig Jahren
fand.“

Eine Darstellung
von Missionsdirektor D. Haccius
mit besonderer Behandlung der gegenwärtigen Missionsprobleme.

>>pdf:  QUELLEN UND ZEITZEUGEN:  D. Haccius 1915

Kein Kommentar zu diesem Artikel bisher »

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>