Landschaften und Ortschaften in Südafrika 2015

kwelakithi eAfrikakwelakithi eAfrika

Landschaften und Ortschaften in Südafrika sind seit der Kolonial- und Apartheidzeit [1652-1994] oft unter mehreren Namen [Selbst- und Fremdbezeichnungen] bekannt >> z.B. „Hermannsburg“ für eHlimbithwa | „New Hanover“ für eMshwathi | „Lüneburg“ für eNtombe| „Blood River | Bloedrivier“ für eNcome; „Durban“ für eThekwini; … … [Braunschweig, Marburg, Frankfort, Berlin, New Germany, … – was gibt es nicht alles im nach-kolonialen-, nach-apartheid-Südafrika 2015?!]

In Südafrika – im „neuen Südafrika“ [seit 1994] – kommt man/frau als Besucher/Besucherin nicht immer gleich zurecht: Oft fehlt ein Schild, das darüber Auskunft geben könnte oder hätte geben können, wie die Ortschaft denn heißt, in der man/frau sich gerade befindet, order weshalb sie so [und nicht anders] heißt, und … …

Menschen in Südafrika machen sich darüber Gedanken und bitten Hilfe an. Eine Auflistung von Ortsbezeichnung in und um eine der 9 Provinzen des Landes, die Provinz KwaZulu-Natal [nach laufend aktualisierter Schreibweise] ist eines der Beispiele >> hier | lapha .

Ben Khumalo-Seegelken

Kein Kommentar zu diesem Artikel bisher »

Kommentieren

Erlaubtes XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>